Adieu Kanada!

Mit den Tagen an den Niagarafällen ging unser Aufenthalt in Kanada dem Ende zu. Um den Blog wieder auf den neuesten Stand zu bringen, fuhren wir auf einen kleinen, gemütlichen Campingplatz. Auf dem Weg dorthin fuhren wir an dem Wrack eines alten Segelschiffes vorbei. Wir kehrten sofort um und Werner hielt den Anblick von allen Seiten fest. Dabei entdeckten wir in der Ferne die Skyline von Toronto. Unglaublich!

Gleichzeitig wurde uns ein sportliches Schauspiel geboten, das wir vorher noch nie gesehen hatten. Die Menschen sind schon erfinderisch…

Unser Aufenthalt in Kanada war abwechslungsreich und spannend. Das Land und die Leute haben uns so gut gefallen, dass wir bei unserer nächsten Tour mehr Zeit dafür einplanen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*