Von Thames bis Waihi Beach

Auf den Spuren der Goldgräber

Am 21.1.19 durchquerten wir die Coromandel Peninsula von Thames bis Waihi Beach.

In der Vergangenheit war die Halbinsel das reinste Goldgräberparadies.  Überall sahen wir Spuren aus dieser Zeit. ⛏ Am Karangahake Gorge ergatterten wir den letzten Parkplatz (Ferienzeit) und wanderten auf den Pfaden der Goldgräber. 🚶‍♂️🚶‍♀️Der Weg führte uns durch ein Tunnelgeflecht zu einer größeren Mine mit 6 Leveln. Kaum vorstellbar, wie die Menschen dies alles gebaut haben! 😳 Wir sahen von allem nur noch Ruinen, einige Räder, Geräte und Bahnschienen. Eine spannende Erfahrung war auch die Wanderung durch den 1km langen Tunnel, der glücklicherweise beleuchtet war. 😇

Waihi Beach

Am Waihi Beach machten wir eine lange Wanderung bei bestem Sommerwetter und kühlten uns in den herrlichen Wellen ab. 🌊 Lange am Strand sitzen war hier nicht angesagt – dafür war es auch um 16 Uhr noch zu heiß. 🏖 Schon morgens um 10 Uhr war hier richtig warm. ☀️ Unsere Sonnencreme SPF 50+ war täglich im Einsatz. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*